Weihnachtssingen

Veröffentlicht von Anke Kuhlmann am Dec 16 2019
Aktuelles >>

Am Freitag, dem 20.12.19 fand unser diesjähriges Weihnachtssingen ab 10:00 Uhr in der Lutherkirche statt. Beteiligt am Programm war ebenfalls die Bürgelschule, die zugleich durch das Programm führte und mit dem wir uns auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen lassen wollten.

Viele Gäste waren gekommen, um dabei zu sein. Jede Klasse hatte einen Programmpunkt vorbereitet, so dass neben Liedern, einer Klanggeschichte, Tänzen und Gedichten alles vertreten war. Auch ein Überrachungsgast war eingeladen. Kevin, ein ehemaliger Schüler unserer Schule sang "Last Christmas" und erntete dafür begeisterten Applaus.

Der Chor der Bürgelschule eröffnete das Programm gemeinsam mit dem Einzug der Spektrumschüler und dem Lied- Lichterkinder, weiter ging es mit dem Chor der Bürgelschule- Joy the world, der Klassen 1-4 mit Klasse 8-  Mondkanon und  Weihnachtsliedern. Die Klasse 4/5 und Klasse 5/6 sangen - Alle meine Wünsche, bevor Klasse 7 mit dem Schneeflockentanz dran war. Anschließend trat der Überraschungsgast Kevin auf und sang  White Christmas. Die AG Erlebniswelt hatte eine Klanggeschichte eingeübt. Klasse 8 tanze und sang zum Lied- Weck den Weihnachtsmann und verbreitete fetzige Stimmung. Die Klasse 9/10 hatte das Lied von Rudolf im Vorfeld eingespielt und bot es nunmehr als Playback dar. Auch die AG Line Dance war wieder vertreten und zeigte eine Choreografie zu einem Weihnachtslied. Dann gehörte der Klasse 11/12 (Berufsbildungsstufe) die Bühne mit - Küss mich, halt mich, lieb mich (Gesang und Tanz)

Einmal mehr zeigte sich in der Veranstaltung dass das Miteinander zwischen Bürgel- und Spektrumschule gut funktionierte. Und so mancher war sicher überrascht, zu welchen Leistungen unsere Schüler in der Lage sind.

Abschließend erzählte der Pfarrer eine Geschichte, die sich im Altenheim zugetragen hatte und die Zugewandtheit und miteinander Reden zum Inhalt hatte und wünschte allen Anwesenden ein friedliches Weihnachten in Dankbarkeit und Liebe mit Familien und Freunden.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für das schöne und festliche Programm und wünschen eine besinnliche Weihnacht und einen guten Start ins Jahr 2020.

"Sind die Lichter angezündet" war das gemeinsame Abschlusslied beider Schulen.

(...weitere Fotos von den Beiträgen der Klassen gibt es in der Galerie- Anm.: auch die MAZ berichtete)

Zuletzt geändert am: Dec 22 2019 um 5:08 PM

Zurück zur Übersicht